ACHTUNG: Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Montag, dem 25. März 2019 um 17.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Zuhörer sind herzlichst eingeladen!Stellenausschreibungen der Stadtgemeinde Ternitz und der Wirtschaftstreibenden finden Sie im Bereich "Jobbörse".

Verkehrsplanung

Zuständig: Geschäftsbereich 4

Die durch Straßenbauten verordneten Verkehrsbeschränkungen in den verschiedensten Ortsteilen bedürfen ein Aufstellen von diversen Verkehrszeichen.

Im gesamten Stadtgebiet sind Rohrsteher und Reklametafeln aufgestellt. Die Gewerbetreibenden können diese für Werbezwecke verwenden. Pro Hinweisschild werden € 29,07 pro Jahr eingehoben. Die bereits vorhandenen Verkehrszeichen werden auf Ihre Zulässigkeit lt. StvO. überprüft bzw. wenn notwendig erneuert.

Zuständig: Geschäftsbereich 3

Für den weiteren Ausbau der öffentlichen Straßenbeleuchtung werden jedes Jahr von der Stadtgemeinde Ternitz erhebliche Mittel aufgewendet. Ebenso wird laufend in die Instandhaltung und Verbesserung der bestehenden Beleuchtungskörper investiert. Die Überprüfung der öffentlichen Beleuchtung im Stadtgebiet von Ternitz wird monatlich an 2 Tagen durchgeführt.

Bitte helfen Sie beim Austausch schadhafter Lichtpunkte mit! Ihre Meldungen richten Sie bitte an den Geschäftsbereich 3, Dietmar Schandl, Tel. 02630/38240 DW 59.

Zuständig: Geschäftsbereich 4

Um die hervorragende Qualität der Gemeindestraßen im Stadtgebiet von Ternitz zu erhalten, wird laufend in die Verbesserung der Straßen investiert. Die Stadtgemeinde Ternitz ist immer bemüht die Sanierung einzelner Straßen in Absprache mit der EVN (Gas- und Stromleitungen), der Post, dem Abwasserverband und dem Wasserleitungsverband durchzuführen, um ein mehrmaliges Aufgraben und anschließendes Sanieren zu verhindern.

In den letzten Jahren wurden zahlreiche Gemeindestraßen rückgebaut oder als 30 km/h Zonen eingerichtet, um die Unfallgefahren zu verringern. Aufgrund dieser Maßnahmen ist die Stadtgemeinde Ternitz, die verkehrssicherste Stadt Niederösterreichs in der Kategorie 10.000 bis 20.000 Einwohner.

Zuständig: Geschäftsbereich 4

Alle gemeindeeigenen Brücken und Stege werden laufend überprüft und instandgesetzt.

Zuständig: Geschäftsbereich 4

Wegelfm
Obere Hangweg600
Verbindung B26-Spiegelstraße-Breitspritzen820
Ährenweg-Verlängerung 300
Kuhanger zu 11 Leichen 600
Gadenweith 1.000
Döppling 2 Wege 550
Kettenlußweg 320
Raglitz 2 Wege: Verlängerung Nussdorf und Indgasse 700
Hochhauserweg 420
Verbindung Schmelzgasse zu Flatzertalweg 100
Reith 200
Spiegelstraße 1.400
Gesamt7.010 lfm

Radfahrfreundliche Gemeinde

Radfahren ist nicht nur "in", sondern erfreut sich ständig steigender Bedeutung und Beliebtheit. Umweltschutz ohne Katalysator - das ist eben nur mit dem Fahrrad oder der Eisenbahn möglich. Die wunderschöne und waldreiche Umgebung von Ternitz wird mit dem Fahrrad zum Erlebnis.

Innerhalb der Stadt Ternitz sind zwei Radwege und ein Mountainbikeweg beschildert. Ein weiterer Radweg läuft entlang der Südbahn nach Neunkirchen, ebenso gibt es einen Radweg nach Puchberg.

Wenn Sie ohne Fahrräder mit der Bahn anreisen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Wünsche gegen Voranmeldung beim Bahnhof Ternitz, Tel.: (02630) 38270, bekanntzugeben.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Stadtgemeinde Ternitz, Hans Czettel-Platz 1, Tel.: (02630) 38240 - 42. Hier sind auch Prospekte mit dem Ternitzer Radwegenetz erhältlich.

Länge der Radwanderwege:

Radwanderweg 1: 33 km
Radwanderweg 2: 13 km
Schwarzatalweg : 8 km
Mountainbikeweg: 11 km

Zuständig: Geschäftsbereich 4

Im Gemeindegebiet gibt es ca. 200 km an öffentlichen Verkehrsflächen des ruhenden und des fließenden Verkehrs befahrbar zu halten.

Als Vorsorgemaßnahme gegen Verwehungen werden jährlich insgesamt 700 Schneewände aufgestellt, welche im Frühjahr wieder demontiert und gelagert werden.

Um die Verkehrsflächen stets sicher und befahrbar zu halten, werden ca. 1.000 Tonnen Streusplitt verschiedener Körnungen und 120 Tonnen Salz aufgebracht.

Der Winter stellt in punkto Bereitschaft hohe Anforderungen an das eingesetzte Personal. Trotzdem gelingt es auch bei unerwarteten Schneefällen und Glatteis die erforderliche Mannschaft rund um die Uhr bereitzustellen.

Zuständig: Geschäftsbereich 4

Auf den Bereich der Straßenreinigung wird besonderes Augenmerk gerichtet, da die Verkehrswege sozusagen die Visitkarte einer Stadt sind.

Nach der Winterperiode werden Strassen von Streumaterial gereinigt. Um in kürzerster Zeit die Straßenzüge sauber zu bekommen, wird - wenn notwendig - ein Dreischichtbetrieb eingerichtet. Insgesamt werden jährlich ca. 1.000 Tonnen Streusplitt entfernt, was einer Menge von ca. 300 Kehrmaschinenladungen entspricht.

Während der Frühjahrs- und Sommermonate wird das Unkraut entlang der Straßenränder mit einer Wildkrautbürste beseitigt.

Zweimal wöchentlich werden das Stadtzentrum, Bahnunterführungen, der Skater-Park und die Wartehäuschen gründlich gereinigt.

Die Radwege, Parkplätze und Papierkörbe unterliegen ebenfalls einer periodisch wiederkehrenden Säuberung.





Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

Ball der FF Ternitz-Döppling

SA 02.02.2019
Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Stadthalle Ternitz

Best of Musical

SA 16.02.2019
Beginn: 14:00 Uhr

Ort: Kulturhaus Flatz

Best of Musical

SO 17.02.2019
Beginn: 10:30 Uhr

Ort: Kulturhaus Flatz

Best of Musical

SO 17.02.2019
Beginn: 14:00 Uhr

Ort: Kulturhaus Flatz

Caroline Athanasiadis

MI 20.02.2019
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Kulturkeller Ternitz

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Suche

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen