Gratis-Urlaubsaktion für PensionistInnen. Jetzt anmelden in den beiden Bürgerservicebüros.Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Montag, dem 26. Juni 2017 um 17.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Zuhörer sind herzlichst eingeladen!Das aktuelle Kursprogramm der Volkshochschule Ternitz für das Sommersemester 2017 liegt ab sofort in den Bürgerservicestellen zur freien Entnahme auf.

Schulen

Die Ausbildung der Ternitzer Kinder und Jugend ist mit einem reichen Schul- und Bildungsangebot gewährleistet.

Die Stadtgemeinde Ternitz hat in einer großen Investitionsoffensive sämtliche Pflichtschulen zu modernen Bildungseinrichtungen ausgebaut bzw. erweitert. Die Ausbildung unserer Jugend hat absolute Priorität, denn sie sind das Kapital für unsere Zukunft.

Einrichtungen

Zuständig: Schulwesen

Volksschule Ternitz I
Stapfgasse 1, 2630 Ternitz, Tel.: (02630) 375 02, Fax: (02630) 207 29,
www.vs-stapfgasse.ternitz.at
Leitung: Dir. Ursula Wolf-Fritz

Volksschule Ternitz II (Dunkelstein)
Triester Straße 20, 2630 Ternitz, Tel.: (02630) 384 01, Fax: (02630) 384 01, www.vsternitz-triesterstrasse.ac.at
Leitung: Dir. Ilse Kosi

Volksschule St. Lorenzen
Liechtinger Gasse 2, 2620 Ternitz P. Neunkirchen, Tel.: (02630) 375 93, Fax: (02630) 304 14
www.vs-stlorenzen.at
Leitung: Dir. Jürgen Podloutzky

Dr. Adolf Schärf Volksschule Pottschach
F. Samwald Straße 27, 2630 Ternitz, Tel.: (02630) 383 34, Fax: (02630) 362 34, www.vs-pottschach.at
Leitung: Dir. Sonja Schilling

Volksschule Kreuzäckergasse
Kreuzäckergasse 9, 2630 Ternitz, Tel.: (02630) 204 68, Fax: (02630) 207 23, www.vsternitz-kreuzaeckergasse.at
Leitung: Dir. Sandra Weinzettl-Baierling

Zuständig: Schulgemeindeverwaltung

Neue Mittelschule Ternitz - Dr. Karl Renner-Schule
F. Lichtenwörther-Gasse 1, 2630 Ternitz, Tel.: (02630) 387 18, Fax: (02630) 387 18-11, eMail: nms.ternitz@noeschule.at, www.nms-ternitz.at
Leitung: Dir. OSR Helmut Traper
Mittelschule mit sportlichem und kreativem Schwerpunkt

Neue Mittelschule – HS Pottschach
F. Samwald Straße 25, 2630 Ternitz, Tel.: (02630) 373 07, Fax: (02630) 373 07-16, eMail: direktion@msp.ternitz.at, www.nms-pottschach.com
Leitung: Dir. Anita Hollauf
Mittelschule mit Schwerpunkt Computer.

Zuständig: Schulgemeindeverwaltung

Stapfgasse 1, 2630 Ternitz, Tel.: (02630) 371 21, Fax: (02630) 371 21
eMail: aso.ternitz@noeschule.at, www.asoternitz.ac.at
Leitung: Dir. Maria Zenz

Zuständig: Schulgemeindeverwaltung

Forstnerweg 10, 2630 Ternitz, Tel. und Fax: (02630) 381 79
eMail: direktion@pts.ternitz.at, www.polytechnischeschule.ternitz.at
Leitung: Dir. Erich Santner

Zuständig: Kulturreferat

Geschichte

Nach einer Idee von Hans Czettel wurde 1960 die Musikschule in Ternitz gegründet, 1974 kam durch die Gemeindezusammenlegung die Musikschule Pottschach (gegründet 1968) dazu. 1976 wurde die Außenstelle Grafenbach/Penk errichtet, 1978 die Außenstelle St. Lorenzen und 1990 die Außenstelle Sieding.

1998 wurde der Sitz der Musikschule in die neuerrichtete Volksschule Kreuzäckergasse verlegt. Im September 2000 wurde die Musikschule Ternitz zur Regionalmusikschule ernannt.

1978 wurde die Jugendkapelle der Musikschule gegründet sowie ein Jugendorchester eingerichtet.

Zur Zeit werden von 14 Musikschullehrern rund 500 Schüler unterrichtet.

Musikschulzentrale

2630 Ternitz, Kreuzäckergasse 9, Tel.: (0664) 28 22 980
www.musikschule-ternitz.at
Leiter: Leopold Eibl

Außenstellen

Volksschule Stapfgasse, 2630 Ternitz, Stapfgasse 1, Tel.: (02630) 383 34
Volksschule Pottschach, 2630 Ternitz, F. Samwald Straße 27, Tel.: (02630) 371 65
Volksschule St. Lorenzen, 2620 Ternitz, Liechtingergasse 2, Tel.: (02630) 375 93
Amtshaus Sieding, 2631 Sieding, Thanner Straße 15
Volksschule Grafenbach, 2632 Grafenbach - St. Valentin, Schulstraße 13
Ehemalige Volksschule Penk

Angebot

Derzeit werden vom Akkordeon bis zur Zither zwanzig Instrumente plus der musikalischen Früherziehung unterrichtet.

Einschreibung

Die Einschreibung in die Musikschule Ternitz erfolgt jedes Jahr im Mai. Entsprechende Information ergeht an alle Volksschulen und Kindergärten.
Schulgeld (monatlich):

Einzelunterricht € 53,00
Unterricht mit 2 Schüler € 37,00
Unterricht mit 3 Schüler € 25,00
Ergänzungsfach Musikalische Früherziehung € 16,00
Leihgebühren pro Instrument pro Monat € 5,50
Bibliotheksgebühr für Noten pro Jahr € 5,50

Zuständig: Schulverwaltung

Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt Kinder & Jugend

Verwaltung

Zuständig: Schulgemeindeverwaltung

In die Ternitzer Schulgemeinde fallen die Hauptschule Ternitz, Hauptschule Pottschach, Allgemeine Sonderschule Ternitz sowie die Polytechnische Schule Ternitz.

Wenn ein Schulsprengel über das Gebiet der Sitzgemeinde hinausreicht und einer weiteren Gemeinde ein Vertreter im Schulausschuss zukommt, ist eine Schulgemeinde zu bilden.

Zu den drei Ternitzer Schulgemeinden gehören die Gemeinden Ternitz, Buchbach, Vöstenhof, Grafenbach-St. Valentin und Wimpassing sowie, zusätzlich bei der Polytechnischen Schulgemeinde, Puchberg am Schneeberg.

Ab einer bestimmten Schülerzahl ist jede Gemeinde mit Sitz und Stimme vertreten, ansonsten in beratender Funktion. Darüber hinaus gibt es eine Reihe kooptierter Mitglieder (z. B. Schuldirektor).

Die Schulgemeindeverwaltung erledigt neben der Verwaltung der Schulen auch alle mit der Tätigkeit des Schulgemeindeausschusses zusammenhängenden Angelegenheiten.

Zum Beispiel: Einladungen zu Sitzungen, Bereitstellung entsprechender Unterlagen, Erstellung der Voranschläge und Rechnungsabschlüsse der drei Ternitzer Schulgemeinden, Führung der Buchhaltung der Schulgemeinde sowie die Verwaltung der schulischen Nachmittagsbetreuung.

Weiters erfolgt die Vorschreibung der Schulumlagen und Schulerhaltungsbeiträge an die beteiligten Gemeinden.

Zuständig: Schulwesen

2630 Ternitz, Hans Czettel-Platz 1, Zimmer 111, Tel.: (02630) 38 240-50

Die Schulverwaltung der Stadtgemeinde Ternitz ist für die Verwaltung der fünf Ternitzer Volksschulen zuständig.

Sie organisiert die Erhaltung der Schulgebäude und des Schulgeländes, die Ausstattung mit Einrichtungsgegenständen, die Reinigung und Beheizung usw. Sie übt dabei alle Funktionen einer Gebäudeverwaltung aus.

Eine wesentliche Aufgabe ist auch die Beschaffung von Lern- und Lehrmitteln.

Es erfolgt dabei eine enge Kooperation mit der jeweiligen Schulleitung.
Für die Erledigung vor Ort sind Schulwarte und Hilfsschulwarte beschäftigt. Diese haben auch die Funktion eines Hauswartes zu erfüllen.

Darüber hinaus erledigt die Schulverwaltung Angelegenheiten auswärtiger Gemeinden oder Schulgemeinden, wenn deren Schulen von Ternitzer Schülern besucht werden.

Insbesondere erfolgt die Verrechnung der Schulumlagen oder Schulerhaltungsbeiträgen.

Mit der Führung der Schulmatrik wird die Schulpflicht der Schüler überwacht.

Auch ist die Schulverwaltung zuständig für Ansuchen um Stipendien, Begabtenförderung und Schulbeihilfen für behinderte Kinder der Stadtgemeinde Ternitz.

Ein sprengelfremder Schulbesuch außerhalb der Stadt und auch stadtintern ist nur nach Anfrage und Genehmigung der Stadtgemeinde in berücksichtigungswürdigen Fällen möglich. Entsprechende Ansuchen sind an die Schulverwaltung zu stellen.

Die Schulverwaltung ist auch für die schulfremde Benützung von Turnhallen, Schulküchen und sonstigen Räumen zuständig. Ansuchen um schulfremde Benützungen sind zeitgerecht (wegen langfristiger Planung) an die Schulverwaltung zu richten.

Die Schuleinschreibung findet im Jänner in der sprengelzuständigen Schule statt. Schulpflichtig sind alle Kinder die am 31. August des nächsten Jahres das sechste Lebensjahr vollendet haben.

Die Eltern oder deren Stellvertreter bringen zur Einschreibung Dokumente mit, aus denen die Geburtsdaten, das Religionsbekenntnis, die Staatsbürgerschaft und gegebenenfalls die Impfdaten der Kinder hervorgehen.

Die schulpflichtigen Kinder müssen zur Aufnahme mitgenommen werden.

Zuständig: Schulwesen

Volksschule Ternitz I, Stapfgasse

Ortsteile Rohrbach, St. Johann, Döppling, Hintenburg, Unter- und Mitter-Ternitz, von Ober-Ternitz der ab der Gfiederstraße nordöstlich gelegene Teil.

Volksschule Pottschach, F. Samwald-Straße 27

Ortsteile Putzmannsdorf, Pottschach (ohne Siedlung I, F. Samwald Straße 45 bis 140, Donauland, Zentrum, Dr. K. Renner Straße 80 bis 91, J. Steiner Gasse und Edisongasse), die Gemeinden Buchbach und Vöstenhof.

Volksschule Stadtzentrum, Kreuzäckergasse

Ortsteile Donauland, F. Samwald-Straße 45 bis 140, Zentrum (Kreuzäckergasse, K. Waldbrunner-WHA, Hans Czettel-Platz), Siedlung I (Sandgasse bis Alpengasse), Dr. K. Renner Straße 80 bis 91, J. Steiner Gasse, Edisongasse; von Ober-Ternitz der südwestlich der Gfiederstraße gelegene Teil.

Volksschule Ternitz II, Triester Straße 20

Ortsteile Blindendorf, Dunkelstein, Sieding, Thann, Stixenstein und Gadenweith.

Volksschule St. Lorenzen, Liechtingergasse 2

Ortsteile Raglitz, St. Lorenzen, Flatz, Reith und Mahrersdorf

Da in den Volksschulen Kreuzäckergasse und Stapfgasse eine Form der Nachmittagsbetreuung (Hort) angeboten wird, können Schüler, die diese Einrichtung benützen, unabhängig von der erfolgten Zuordnung, die jeweilige Volksschule besuchen.

Darüber hinaus kann in besonders berücksichtigungswürdigen Fällen von der vorgenommenen Zuordnung ebenfalls abgesehen werden. Die Entscheidung darüber trifft die Stadtgemeinde Ternitz als Schulerhalter.

Zuständig: Schulwesen

Die Schulverwaltung ist auch für die schulfremde Benützung von Turnhallen, Schulküchen und sonstigen Räumen zuständig. Ansuchen um schulfremde Benützungen sind zeitgerecht (wegen langfristiger Planung) an die Schulverwaltung zu richten.

Suche

Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

110 Jahre ESK-St. Johann

SA 01.07.2017
Beginn: 16:00 Uhr

Ort: Sportanlage des ESK-St.Johann

110 Jahre ESK-St. Johann

SO 02.07.2017
Beginn: 09:00 Uhr

Ort: Sportanlage des ESK-St.Johann

Naturpark-Konzert in Sieding

SO 02.07.2017
Beginn: 16:00 Uhr

Ort: Naturparkzentrum Sieding

Vernissage

DO 13.07.2017
Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

Missing Link - Unplugged Austropop Show

SA 15.07.2017
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Jetzt zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden


Die Stadtgemeinde Ternitz versorgt Sie regelmäßig mit den aktuellsten Neuigkeiten zum Stadtgeschehen.