Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Montag, dem 11. Dezember 2017 um 17.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Zuhörer sind herzlichst eingeladen!Brennstoffaktion: Anträge können von 1. September bis 29. Dezember 2017 im Bürgerservicebüro der Stadt Ternitz gestellt werden.Das aktuelle Kursprogramm der Volkshochschule Ternitz für das Wintersemester 2017 liegt ab sofort in den Bürgerservicestellen zur freien Entnahme auf.Stellenausschreibungen der Stadtgemeinde Ternitz und der Wirtschaftstreibenden finden Sie im Bereich "Jobbörse".

Überblick

Mit einem Gemeindegebiet von 65 km2 und rund 17.000 Einwohnern ist Ternitz die achtgrößte Stadt Niederösterreichs und bildet gemeinsam mit den unmittelbar angrenzenden Nachbarorten Wimpassing und Grafenbach den Mittelpunkt des Schwarzatals.

Ternitz ist das Wertschöpfungs- und Innovationszentrum des Bezirks Neunkirchen. Mit dem Regionalen Innovationszentrum steht sowohl Jungunternehmen als auch bestehenden Betrieben ein funktionstüchtiges Gründer- und Beratungszentrum zur Verfügung. Dieses trägt dazu bei, dass neue zukunftorientierte Arbeitsplätze in unserer Region geschaffen werden. Am "EU-Wirtschafts-Park" sind verschiedenste Unternehmungen vom Einzelbetrieb bis zum Großkonzern, mit insgesamt annähernd 1.700 Mitarbeitern tätig. Die Branchen reichen von Edelstahlverarbeitung über Apparatebau, Medizintechnik bis hin zur Telekommunikation.

Der Raum, den die heutige Stadt Ternitz einnimmt, ist uraltes Siedlungsgebiet, wie die Funde von der Jungsteinzeit bis zur Römerzeit beweisen. Kirchen und Schlösser aus dem Mittelalter bieten eine Vielfalt von geschichtlichen Erinnerungen an diese Epoche.

Entscheidende Bedeutung für die Entwicklung der Stadt hatte der Ausbau der Südbahn (1842) sowie die Errichtung eines Hammerwerkes, das sich unter der Leitung des Bankhauses Schoeller zu einem bedeutenden Großunternehmen entwickelte.

Die Stadtgemeinde Ternitz ist durch die Zusammenlegung von ehemals sieben selbständigen Gemeinden entstanden, die sich ihren dörflichen Charakter und ihre Eigenständigkeit bewahrt haben. Dies und die unverwechselbare Landschaft machen Ternitz zu einer lebenswerten Heimat für ihre Bürger und zu einem Ort, den zu besuchen es sich lohnt.

Suche

Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

Der (Schnee) Berg - Spiel der Elemente

DO 19.10.2017
Beginn: 19:30 Uhr

Ort: Stadtkino Ternitz

Norbert Schneider & Band

FR 20.10.2017
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Stadthalle Ternitz

Int. Radquerfeldein Ternitz

SA 21.10.2017 - SO 22.10.2017
Beginn: 11:30 Uhr

Ort: Ternitz, Kindlwald

ALASKA - Weites Land / Eisige Berge

MI 25.10.2017
Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Kulturhaus FLATZ

Nationalfeiertag 2017

DO 26.10.2017
Beginn: 17:00 Uhr

Ort: Stadthalle Ternitz

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Jetzt zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden


Die Stadtgemeinde Ternitz versorgt Sie regelmäßig mit den aktuellsten Neuigkeiten zum Stadtgeschehen.