Gratis-Urlaubsaktion für PensionistInnen. Jetzt anmelden in den beiden Bürgerservicebüros.Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Montag, dem 26. Juni 2017 um 17.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Zuhörer sind herzlichst eingeladen!Das aktuelle Kursprogramm der Volkshochschule Ternitz für das Sommersemester 2017 liegt ab sofort in den Bürgerservicestellen zur freien Entnahme auf.

Todesfall

Partenkasten
Traueranzeigen

Zuständig: Verwaltung Öffentlicher Einrichtungen

Stadtfriedhof Ternitz
Straße des 12 Februar, 2630 Ternitz, Tel.: (02630) 384 59

Der Stadtfriedhof Ternitz wurde 1936 errichtet und hat eine Größe von 19.000 m2. Es fanden seither 5.700 Bestattungen statt. Für eine Erweiterung wurde durch den Ankauf eines angrenzenden Grundstückes bereits vorgesorgt. Der Stadtfriedhof Ternitz zeichnet sich durch seine schöne Hanglage und durch einen parkähnlichen Zustand aus.

Ehrengräber:
Landeshauptmannstellvertreter Hans Czettel, die Bürgermeister Dinhobl, Wegscheider, Dr. Holoubek und Wochesländer.

Stadtfriedhof Pottschach
Grohmannstraße 16, 2630 Ternitz, Tel.: (02630) 352 02

Der Stadtfriedhof Pottschach wurde 1847 angelegt, Erweiterungen erfolgten in den Jahren 1867, 1911, 1944, 1951, 1965, 1976 und 1991. Er hat eine Größe von nunmehr 15.000 m2. 1978 wurde von der damaligen Gemeinde Pottschach die Verwaltung übernommen, es fanden seither über 4.000 Bestattungen statt. Der Stadtfriedhof Pottschach ist auch die letzte Ruhestätte für die Gemeindebürger aus Vöstenhof und Buchbach. Er ist besonders durch seine waldreiche Umgebung geprägt. Auf dem Friedhof befinden sich auch historisch interessante Grüfte und Grabstätten (Bürgermeister Samwald).

Ehrengräber:
Bürgermeister Weninger, Vizebürgermeister Wernhart.

Kriegsgräberanlage Pottschach
F. Samwald-Straße, Nähe Kreisverkehr mit Wimpassinger Straße, 2630 Ternitz

Die volkstümlich "Russenfriedhof" genannte Friedhofsanlage wurde für die in der gesamten Umgebung gefallenen sowjetischen Armeeangehörigen 1945/46 errichtet. 1948 übernahm die damalige Gemeinde Pottschach die Verwaltung der Anlage nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Aufbahrungshalle St. Lorenzen

St. Lorenzer-Straße
Die Aufbahrungshalle wurde 1971 für die Begräbnisse auf dem Pfarrfriedhof St. Lorenzen errichtet. Die Benützungsvereinbarung bei Begräbnissen erfolgt über die jeweilige Bestattung.

Pfarrfriedhöfe

Pfarrfriedhof Dunkelstein
St. Peter Gasse
Verwaltung: Tel.: (02630) 37392

Pfarrfriedhof St. Johann
Pf. F. Bruckner-Weg
Verwaltung: Tel.: (02630) 32840

Pfarrfriedhof St. Lorenzen
St. Lorenzer Straße
Verwaltung: Tel.: (02630) 37598

Pfarrfriedhof Sieding
Siedinger Straße
Verwaltung: Tel.: (02630) 34467

Friedhofsverwaltung

Hans Czettel-Platz 1, Zimmer 114, 2630 Ternitz, Tel.: (02630) 38 240 -45

Die Friedhofsverwaltung besorgt die Aufsicht und Verwaltung der verschiedenen Gemeindefriedhöfe. Sie hat die Einhaltung der Friedhofsordnung zu überwachen und die Erhaltung der Friedhofsanlagen zu besorgen. Vor Ort erledigt das Friedhofspersonal die notwendigen Arbeiten.

Die Friedhofsverwaltung hat auch die Einhaltung von sanitätspolizeilichen Vorschriften von Beerdigungen, die Leichenhallen, die Beerdigung, Enterdigung und Überführung zu überwachen.

Der Friedhofsverwaltung obliegt die Führung der Beerdigungsbücher, der Gräberverzeichnisse und der Übersichtspläne über die Lage der einzelnen Gräber.

Dem Friedhofspersonal obliegt neben dem Öffnen und Schließen von Gräbern vor allem auch die Instandhaltung und Betreuung der Friedhofsanlagen.

Informationen über verschiedene Grabarten, über Gebühren für eine Beerdigung, eine Enterdigung, eine Wiedereinlösung, für einen Neuankauf und für die Aufstellung eines Grabdenkmales, erhalten Sie unter der Rubrik Friedhofsgebühren.

Die anfallenden Friedhofsangelegenheiten bei einem Todesfall erledigt normalerweise die Bestattung. Vom Ablauf der Benützungsberechtigung (nach 10 Jahren) informiert zeitgerecht die Friedhofsverwaltung.

Friedhofsgebühren

Grabstellengebühr

Reihengrab € 220,00
Familiengrab für 2 Leichen € 440,00
Familiengrab für 4 Leichen € 880,00
Kindergrab (bis zu 10 Jahren) € 110,00
Urnen:  
Gräber für 4 Urnen € 255,00
Gräber für 8 Urnen € 510,00
Nischen bis 2 Urnen (10 Jahre) € 440,00
Nischen bis 4 Urnen (10 Jahre) € 880,00
Urnensäulen bis 2 Urnen (10 Jahre) € 440,00
Urnensäulen bis 4 Urnen (10 Jahre) € 880,00

Verlängerungsgebühr

Reihengrab € 220,00
Familiengrab für 2 Leichen € 440,00
Familiengrab für 4 Leichen € 880,00
Kindergrab € 110,00
Urnen:  
Gräber für 4 Urnen € 255,00
Gräber für 8 Urnen € 510,00
Nischen bis 2 Urnen € 440,00
Nischen bis 4 Urnen € 880,00

Beerdigungsgebühr

bei einzelnen Reihengräbern € 560,00
bei Familiengräbern € 560,00
bei Urnengräbern € 340,00
bei Grüften € 960,00
bei Urnengrüften € 340,00
bei Urnennischen und Urnensäulen € 170,00
bei blinden Grüften (Grab mit Deckel) € 850,00

Gebühr für Leichenkammer (Kühlanlage) und Aufbahrungshalle
€ 42,00

Verwaltungsabgabe € 8,85

Suche

Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

110 Jahre ESK-St. Johann

SA 01.07.2017
Beginn: 16:00 Uhr

Ort: Sportanlage des ESK-St.Johann

110 Jahre ESK-St. Johann

SO 02.07.2017
Beginn: 09:00 Uhr

Ort: Sportanlage des ESK-St.Johann

Naturpark-Konzert in Sieding

SO 02.07.2017
Beginn: 16:00 Uhr

Ort: Naturparkzentrum Sieding

Vernissage

DO 13.07.2017
Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

Missing Link - Unplugged Austropop Show

SA 15.07.2017
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Jetzt zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden


Die Stadtgemeinde Ternitz versorgt Sie regelmäßig mit den aktuellsten Neuigkeiten zum Stadtgeschehen.