Aktuelles aus Ternitz

25.11.2021

Spatenstich für neues Wohnbauprojekt der GED Wohnbau

Bürgermeister Rupert Dworak und Vertreter der Gemeinde feierten mit GED Geschäftsführer Ing. Dietmar Geiger am 19.11.2021 den Baubeginn der Niedrigstenergiehaussiedlung. Die neue Anlage in Ternitz am Forstnerweg besteht aus acht Doppelhaushälften und einem Einfamilienhaus und zeichnet sich durch ihre schöne Grünlage und der unmittelbaren Nähe zum Erholungsgebiet Schneeberg aus.


Mitarbeiter und der Geschäftsführer der GED Wohnbau GmbH feierten gemeinsam mit dem Bürgermeister, Stadt- und Gemeinderäten und Vertretern der Presse den Startschuss für das neue Projekt.
Bgm. Rupert Dworak, LAbg. Vzbgm. Mag. Christian Samwald, StRin KommRin Martina Klengl, StRin Daniela Mohr, StR Karl Pölzelbauer, GmR Patrick Kurz, GmR Andreas Schönegger sowie GmR Günther Daxböck griffen beherzt zum Spaten und eröffneten damit offiziell die Bauarbeiten zu dem Projekt.
Der Baubeginn erfolgte im Herbst 2021, die Fertigstellung der Wohnanlage ist für Ende 2022 geplant.

Bei der Planung wird sehr darauf geachtet, alle Flächen optimal auszunutzen - der Wohlfühlfaktor steht dabei im Vordergrund. Die 9 Wohneinheiten bieten durch ihre Holzmassivbauweise ein angenehmes Wohnklima und zeichnen sich durch eine optimale Raumaufteilung und lichtdurchflutete Zimmer aus. Die 113 bis 127 m² großen Hauseinheiten verfügen über 144 bis 418 m² große, südseitig ausgerichtete Gärten. Jede Wohneinheit verfügt über zwei PKW-Abstellplätze. Aufgrund der Passivbauweise mit exzellenter Gebäudedämmung belaufen sich die jährlichen Heizkosten lediglich auf ca. € 300,- pro Jahr.

Werthaltig, klimafreundlich und leistbar wohnen
Seit knapp 15 Jahren macht die GED Wohnbau den Traum vom eigenen Haus mit Garten möglich und macht Eigentum leistbar – auch ohne Eigenmittel. Die ökologisch und ökonomisch zukunftsweisende Passivbauweise wirkt sich nicht nur positiv auf die Betriebskosten auf, sondern schont auch die Umwelt durch die CO2-Einsparungen nachhaltig. Seit 2011 erhalten alle Projekte der GED Wohnbau GmbH das klimaaktiv Qualitätszeichen, welches die hohe Qualität der Baustoffe, der Raumluft und des Komforts auszeichnet. Das Unternehmen hat bis dato über 500 Häuser in Niederösterreich errichtet.

Key Facts
Bauherr & Bauträger: GED Wohnbau GmbH
Projekt: 8 Doppelhaushälften
1 Einfamilienhaus
Hausgrößen 113-127m²
Gartengrößen 144 – 418 m².
Alle Häuser mit südseitigen Eigengärten und 2 PKW-Stellplätzen

Projektadresse: Forstnerweg 19
2630 Ternitz

Baubeginn: Herbst 2021
Fertigstellung: Ende 2022
Bauweise: Niedrigstenergiebauweise
Weitere Infos: https://www.ged-wohnbau.at/projekt/ternitz-iii
Verkauf & Beratung:
Harald Seitner
Mobil: 0664 515 68 60
E-Mail: verkauf@ged.co.at

Foto 1, v.l.n.r.: StRin Daniela Mohr, StRin KommRin Martina Klengl, LAbg. Vzbgm. Mag. Christian Samwald, GR Andreas Schönegger, Geschäftsführer GED Wohnbau GmbH BM Ing. Dietmar Geiger, Bgm. Rupert Dworak, StR. Karl Pölzelbauer, GR Günther Daxböck und GR Patrick Kurz


Zurück zur Übersicht

Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

Neujahrskonzert 2022 - Sinfonisches Orchester Merkur

MI 05.01.2022
Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Stadthalle Ternitz

Kilian Fischhuber - Terra Incognita

DO 21.04.2022
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Stadtkino Ternitz

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Suche

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen