Aktuelles aus Ternitz

16.07.2021

Weltmarktführer beweist Herz

In einem engen Schulterschluss von 12 Industrieunternehmen wurde in Ternitz gemeinsam mit dem Arbeitersamariterbund Ternitz-Pottschach, den Ärzten der Region und der Stadtgemeinde Ternitz eine betriebliche Impfstraße eingerichtet. An zwei Terminen hatten die Arbeiter und Angestellten dieser Betriebe die Möglichkeit ihre beiden COVID-19-Impfungen kostenlos zu erhalten.


„Ich war von Anfang an überzeugt, dass diese gemeinsame Aktion ein großer Erfolg wird und wir dadurch unsere Belegschaft motivieren können, sich impfen zu lassen. Das war wichtig für jeden Einzelnen, aber auch für die Unternehmen“, so der Geschäftsführer von Schoeller-Bleckmann Oilfield Technology, Ing. Franz Wurzer. Auf Anregung des Betriebsrates, GR Andreas Schönegger, der an beiden Impftagen freiwillig und kostenlos Dienst auf der Impfstraße versah, hat das Unternehmen eine Spende an den Arbeitersamariterbund überreicht. GR Andreas Schönegger: „Gerne verzichte ich auf eine finanzielle Entschädigung für meinen Dienst auf der Impfstraße, denn diese akkordierte Immunisierung unserer Mitarbeiter*innen ist auf Sicht gesehen für unser Unternehmen enorm wichtig. Herzlichen Dank unserem Geschäftsführer, der diese Entschädigung so großzügig erhöht hat, aber auch den Sanitätern des ASBÖ sowie dem Impfkoordinator der Stadt Ternitz, Mag. Gernot Zottl, MBA und seinem Team, für die perfekte Organisation.“

An der betrieblichen Impfstraße in Ternitz beteiligten sich die großen Wirtschaftsbetriebe des Mittleren Schwarzatals, Schoeller-Bleckmann Technisches Service, Schoeller-Bleckmann Tubacex, Schoeller-Bleckmann Oilfield, Semperit, Christof Group, Schoeller-Bleckmann Medizintechnik, Amada, Voith, Natex, Sonnek, Stieg & Böhm und Kirnbauer, sowie die Stadtgemeinde Ternitz selbst. An den beiden Impftagen haben jeweils rund 1.200 Personen ihre Erst- und Zweitimpfung erhalten.

Der Obmann des Arbeitersamariterbundes Ternitz-Pottschach, LAbg. Vizebürgermeister Mag. Christian Samwald bedankte sich im Namen seiner Sanitäter*innen für die namhafte Spende von 3.000,- Euro. „Diese Geste eines Weltmarktführers ist für mich der Beweis, dass die Entscheidungsträger unserer Industrieunternehmen nicht nur gewinnorientiert denken und handeln, sondern auch das Allgemeinwohl im Auge haben. Herzlichen Dank dem Geschäftsführer der SBOT, Ing. Franz Wurzer, und dem Betriebsrat GR Andreas Schönegger für die Spende, aber auch für die hervorragende Zusammenarbeit bei der betrieblichen Impfstraße in Ternitz.“

Foto:
LAbg. Vizebürgermeister Mag. Christian Samwald, Ing. Franz Wurzer, GR Andreas Schönegger und der Dienstellenleiter des ASBÖ Ternitz Michael Klaus




Zurück zur Übersicht

Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

Evelin Pichler - Very Important Pichler

FR 10.09.2021
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Kulturkeller Ternitz

Joe Tisch & die Satschent Pepperl Hearts Club Band

SA 11.09.2021
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Kulturkeller Ternitz

lachHAFT - Trampolin Mix

FR 24.09.2021
Beginn: 00:00 Uhr

Ort: Stadtkino Ternitz

Gina says no - Kudos Goldfish-Tour

SA 25.09.2021
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Kulturkeller Ternitz

KURT - central

FR 01.10.2021
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Kulturkeller Ternitz

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Suche

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen