Brennstoffaktion: Anträge können noch bis 29. Dezember 2017 im Bürgerservicebüro der Stadt Ternitz gestellt werden.Das aktuelle Kursprogramm der Volkshochschule Ternitz für das Wintersemester 2017 liegt ab sofort in den Bürgerservicestellen zur freien Entnahme auf.Stellenausschreibungen der Stadtgemeinde Ternitz und der Wirtschaftstreibenden finden Sie im Bereich "Jobbörse".

Aktuelles aus Ternitz

07.06.2017

GRATIS NACHHILFE IN DEN FERIEN

Die Stadtgemeinde Ternitz bietet auch im heurigen Jahr eine Gratis-Nachhilfe für Kinder der 4. bis 8. Schulstufe an. Damit sollen junge Familien finanziell entlastet werden.

„Der Nachhilfe-Unterricht ist für die betroffenen Familien eine große finanzielle Belastung. Durchschnittlich 540,- Euro geben Eltern dafür pro Jahr in Niederösterreich aus“, so Stadträtin Mag. Andrea Reisenbauer.


Die kostenlose Lernunterstützung wird in der Zeit von 21. bis 25. August in der Volksschule Ternitz-Dunkelstein, Triester Straße 20 angeboten. Die Schülerinnen und Schüler werden von einem Team junger, engagierter und kompetenter Diplompädagogen in den Gegenständen Deutsch, Mathematik und Englisch betreut. Von Montag bis Freitag werden die Kinder von 9.00 bis 12.00 Uhr auf eine Nachprüfung bestens vorbereitet. Stadträtin Mag. Reisenbauer: „Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ersuchen wir die Eltern, ihre Kinder nur in einem Gegenstand anzumelden!

Bei Interesse ersuchen wir um verbindliche Anmeldung bis 11. August 2017 unter 02630/38240/50 DW per Mail: judith.fink@ternitz.at

Ein aktuellen Studie der Arbeiterkammer Niederösterreich zufolge brauchen Kinder an Ganztagsschulen weniger oft Nachhilfe. Insgesamt werden in Niederösterreich pro Jahr 16 Millionen Euro für Nachhilfestunden ausgegeben. "Es brauche an den Schulen daher dringend ganztägige Betreuungsangebote", so Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak, "denn diese lückenlose Nachmittagsbetreuung wird derzeit von der Stadtgemeinde Ternitz selbst durch die Schülerhorte abgedeckt und finanziert". Für die Eltern selbst, die meist beide berufstätig sind, wird es immer schwieriger mit den Kindern zu lernen. "Ein ganztägiges Betreuungsangebot direkt in der Schule mit Nachhilfeangebote und Förderunterricht wäre daher die richtige Antwort um das Bildungsniveau zu heben und die Kinder auf ihre berufliche Karriere bestens vorzubereiten", so Bürgermeister Dworak.

Foto: Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak und Stadträtin Mag. Andrea Reisenbauer


Zurück zur Übersicht

Suche

Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

Lesung Micha Fuchs

DO 21.12.2017
Beginn: 19:30 Uhr

Ort: Bücherei Ternitz

Neujahrskonzert 2018

FR 05.01.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Stadthalle Ternitz

Ball der FF Ternitz-Döppling

SA 27.01.2018
Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Stadthalle Ternitz

Verena Scheitz

SA 03.03.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: KulturhausPottschach

Tante Max

FR 09.03.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Kulturkeller Ternitz

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Jetzt zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden


Die Stadtgemeinde Ternitz versorgt Sie regelmäßig mit den aktuellsten Neuigkeiten zum Stadtgeschehen.