Brennstoffaktion: Anträge können noch bis 29. Dezember 2017 im Bürgerservicebüro der Stadt Ternitz gestellt werden.Das aktuelle Kursprogramm der Volkshochschule Ternitz für das Wintersemester 2017 liegt ab sofort in den Bürgerservicestellen zur freien Entnahme auf.Stellenausschreibungen der Stadtgemeinde Ternitz und der Wirtschaftstreibenden finden Sie im Bereich "Jobbörse".

Aktuelles aus Ternitz

14.02.2017

Eine neue Brücke über die Südbahn

Watschinger Steg - die Bauarbeiten sind abgeschlossen Die Stadtgemeinde Ternitz hat eines der aufwendigsten Bauprojekte, den Neubau des Watschinger Steges, erfolgreich abgeschlossen. In den Nachtstunden vom 11. auf 12. sowie vom 12. auf 13. Februar 2017 wurde der alte Watschinger Steg abgehoben und die neue Brücke eingehoben und montiert. Mit einem riesigen Kran wurde die tonnenschwere Konstruktion während einer Gleissperre um ca. 1:30 Uhr morgens mit den beiden Auflagerbauten verbunden. Zahlreiche Zuseher, Fotografen und Hobbyfilmer haben dieses spektakuläre Ereignis gemeinsam mit Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak mitverfolgt.


„Es war beeindruckend, mit welcher Präzision dieses enorme Bauwerk mit einem Gewicht von 20 Tonnen in weniger als einer halben Stunde eingehoben und befestigt wurde. Hier waren Spezialisten am Werk, die nur wenige Millimeter kleine Toleranzbereiche zur Verfügung hatten“, so der Ternitzer Bürgermeister. Gemeinsam mit Stadt- und Gemeinderäten sowie den schaulustigen Ternitzer BürgerInnen konnte er bereits kurz nach 1:30 Uhr den neuen Watschinger Steg erstbegehen. Der neue 19 Meter lange Verbindungssteg zwischen den beiden Einkaufsstraßen Ruedlstraße und Hauptstraße wurde sowohl für Fußgänger als auch für Radfahrer konzipiert und deshalb deutlich verbreitert. „Ein besonders Anliegen war es uns, diese Brücke auch barrierefrei und somit für Menschen mit mobiler Einschränkung benutzbar zu gestalten“, so Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak. Stadtrat Gerhard Windbichler: „Ich bedanke mich bei den Mitarbeitern unseres Städtischen Bauamtes, allen voran Bauamtsleiter Ing. Michael Schechl, die dieses Großprojekt seit Juni des Vorjahres entwickelt, die Koordination mit den ÖBB durchgeführt und schließlich gemeinsam mit den am Bau beteiligten Professionisten realisiert haben“. Insgesamt rund 900.000,- Euro hat die Stadtgemeinde Ternitz für den Bau der neuen Brücke und für die Demontage des alten 43 Tonnen schweren Steges, der über 60 Jahre die beiden Stadtteile verbunden hat, investiert. „Wir werden diese für unsere Wirtschaft so wichtige Verbindung im April gemeinsam mit der Bevölkerung feierlich einweihen“, kündigte Bürgermeister Dworak an. Foto: Andrea Dworak-Waldherr und Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak, Gemeinderat Andreas Walcha, Monika Moser, Stadtrat Karl Pölzelbauer und Stadtamtsdirektor Mag. Gernot Zottl.


Zurück zur Übersicht

Suche

Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

Lesung Micha Fuchs

DO 21.12.2017
Beginn: 19:30 Uhr

Ort: Bücherei Ternitz

Neujahrskonzert 2018

FR 05.01.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Stadthalle Ternitz

Ball der FF Ternitz-Döppling

SA 27.01.2018
Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Stadthalle Ternitz

Verena Scheitz

SA 03.03.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: KulturhausPottschach

Tante Max

FR 09.03.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Kulturkeller Ternitz

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Jetzt zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden


Die Stadtgemeinde Ternitz versorgt Sie regelmäßig mit den aktuellsten Neuigkeiten zum Stadtgeschehen.